Hotels

Kempinski: Neu auf Bali

Der Pool des neuen The Apurva Kempinski Bali ist 60 Meter lang

Der Pool des neuen The Apurva Kempinski Bali ist 60 Meter lang. Modell: Kempinski

Ab 1. Februar wird Kempinski erstmals auf Bali vertreten sein. The Apurva Kempinski Bali liegt auf den Klippen bei Nusa Dua und zieht sich wie eine Kaskade einen Hang hinauf, so dass alle 443 mindestens 65 Quadratmeter großen Zimmer Meerblick bieten. Die Gäste können außerdem in einer der 43 Villen mit eigenem Pool übernachten.

Das Fünf-Sterne-Domizil bietet insgesamt 475 Zimmer und Villen, sechs Restaurants und Bars, einen Kinderclub, einen Spa- und Fitness-Bereich mit Meerblick, Tagungsräume mit Meerblick, einen großen säulenfreien Ballsaal und eine Kapelle. Als Highlight sieht Kempinski den 60 Meter langen Pool mit separatem Kinderbereich.

Kempinski ist in Indonesien außerdem mit einem Haus in der Hauptstadt Jakarta vertreten. Erst kürzlich wurde zudem ein Hotel in Singapur eröffnet (siehe hier).
 

Anzeige

Kommentar schreiben