Hotels

Ägypten: Zwei neue Steigenberger-Hotels

Das Steigenberger Resort Achti am Ostufer des Nils in Luxor bietet 281 Zimmer

Das Steigenberger Resort Achti am Ostufer des Nils in Luxor bietet 281 Zimmer. Foto: Deutsche Hospitality

Die Steigenberger-Mutter Deutsche Hospitality baut ihr Angebot in Ägypten um zwei Resorts aus. Auf einer Halbinsel bei Damiette an der Mittelmeerküste entsteht das Steigenberger Hotel El Lessan. Das Resort, das im dritten Quartal dieses Jahres die ersten Gäste empfangen will, bietet 158 Zimmer, zwei Restaurants, eine Lobbybar, einen Swimming-Pool mit Kinderbecken, einen Spa- und Fitness-Bereich sowie zwei große Ballsäle.

Am Ostufer des Nil in Luxor hebt die Gruppe ein bestehendes Hotel auf Steigenberger-Standard an. Das Steigenberger Resort Achti Luxor wird ebenfalls im dritten Quartal öffnen und 281 Zimmer und Bungalows bieten. Von den zwei Restaurants und Bars und dem Außen-Pool werden die Gäste laut Steigenberer eine schöne Sicht auf den Nil haben.

Steigenberger führt derzeit zwölf Hotels in Ägypten. „In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Steigenberger zu einer der stärksten Hotelmarken in Ägypten entwickelt“, sagt CEO Thomas Willms. „Wir haben Vertrauen in das weitere Wachstum in diesem Markt und werden unsere Präsenz dort kontinuierlich ausbauen“, so der Hotelexperte weiter.

Kommentar schreiben