Hotels

Kuba: Kempinski mit Overwater-Villen

Zum Cayo Guillermo Resort Kempinski gehören auch Overwater-Villen

Zum Cayo Guillermo Resort Kempinski gehören auch Overwater-Villen. Modell: Kempinski

Ende des Jahres plant die Hotelgruppe Kempinski die Eröffnung ihres zweiten Hauses auf Kuba. Das Cayo Guillermo Resort Kempinski liegt neben dem feinsandigen Strand Playa Pilar auf der kleinen Insel Cayo Guillermo an der Nordküste und wird 245 Zimmer und Suiten bieten.

Erstmals wird ein Fünf-Sterne-Resort auf Kuba über Overwater-Villen verfügen, die mit mindestens 75 Quadratmetern Größe recht geräumig und zudem noch mit Privatpool ausgestattet sind. Die Präsidentensuite wird etwa 200 Quadratmeter groß sein.

Zum Domizil gehören zudem mehrere Restaurants und Bars, ausgedehnte Pool-Landschaften sowie ein Spa- und Fitness-Bereich mit Tennisplatz.

Kempinski führt auf Kuba bereits das Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana mit Blick auf das Capitolio. Ein weiteres Luxushotel in Havanna ist in Planung.

 

Kommentar schreiben