Hotels

Raffles: Markteintritt auf den Malediven

Die Strandvillen im Raffles Maldives Meradhoo haben einen eigenen Pool

Die Strandvillen im Raffles Maldives Meradhoo haben einen eigenen Pool. Foto: Accor/John Mc Dermott

Urlauber können nun auch in einem Resort der Accor-Luxusmarke Raffles auf den Malediven übernachten. Das Raffles Maldives Meradhoo befindet sich im abgelegenen Gaafu-Alifu-Atoll und besteht aus zwei Bereichen: den Beach- und den Overwater-Villen.

Die 21 Strandvillen verfügen jede über eine Terrasse mit Outdoor-Dusche, eigenem Pool und einem Glasboden. Alle Villen haben einen 24-Stunden-Butler-Service. Zum Resort gehören drei Restaurants, zwei Bars, ein Spa- und Fitness-Bereich mit Wassersportmöglichkeiten.

Im September werden auch die 16 Overwater-Villen die ersten Besucher empfangen können.
 

Kommentar schreiben