Hotels

Hyatt: Markteintritt in Portugal

Ab Ende 2020 wird es das erste Hyatt-Hotel in Portugal geben. Das Hyatt Regency Lisbon entsteht am Ufer des Flusses Tejo rund fünf Autominuten vom historischen Stadtzentrum Lissabons entfernt in unmittelbarer Nähe der beiden Unesco-Weltkulturerbestätten Turm von Belem und Hieronymuskloster. Das Luxushotel wird mehr als 200 Zimmer und Apartments bieten.

„Das Hyatt Regency Lisbon ist ein wichtiger Schritt für Hyatt und der Startschuss für unsere Markenpräsenz in Portugal“, sagt Nuno Galvao-Pinto, Regional Vice President Development bei Hyatt.

   

Kommentar schreiben