Hotels

Design-Hotels mit sechs neuen Mitgliedern

Speisen mit Meerblick: das Skylark Negril Beach Resort auf Jamaika

Speisen mit Meerblick: das Skylark Negril Beach Resort auf Jamaika. Foto: Design Hotels

Die Marketing-Kooperation Design-Hotels freut sich über sechs neue Mitglieder im Portfolio: In den Niederlanden gibt es in Eindhoven den Design-Komplex Kazerne, der aus mehreren Geschäften, Bars und Restaurants sowie dem gleichnamigen Hotel mit nur acht Zimmern besteht. Im belgischen Antwerpen ist das Hotel August neu dabei. Das ehemalige Augustinerkloster bietet als Hotel 44 Zimmer. Ein ehemaliges Warenhaus ist das Blique by Nobis in Stockholm mit 249 Zimmern. Erst kürzlich eröffnet hat das Vila Foz Hotel & Spa in Porto, ein palastartiges Anwesen aus dem 19. Jahrhundert mit 68 Zimmern.

Auf der Fernstrecke ist auf Jamaika das Skylark Negril Beach Resort mit dabei. Der Neubau direkt am feinsandigen Seven Mile Beach verfügt über 28 Zimmer. An der Küste von Los Angeles kann zudem im Santa Monica Proper Hotel mit 270 Zimmern übernachtet werden.

Anzeige

Kommentar schreiben