Hotels

Casa Cook Ibiza: Nur Teileröffnung im Sommer

Das Casa Cook Ibiza wird nur einige Bereiche im Sommer eröffnen

Das Casa Cook Ibiza wird nur einige Bereiche im Sommer eröffnen. Foto: Thomas Cook

Aufgrund von Verzögerungen bei den Bauarbeiten des Casa Cook auf Ibiza wird in diesem Sommer nur ein Teil der Anlage eröffnen, teilt eine Sprecherin von Thomas Cook mit. Für Urlauber stehen das Haupthaus mit 80 Zimmern, die Penthouse-Terrassenräume, ein Restaurant, eine Bar, zwei Pools und zwei Spa-Treatment-Räume zur Verfügung.

Alle weiteren Bereiche – dazu zählen der größere Pool, die Hauptbar, das kleine vegane Restaurant „El Cruce“ sowie die Spa-Bereiche mit Türkischem Bad und Fitness-Center –  werden im Winter fertiggestellt, wenn das Hotel geschlossen ist, heißt es weiter.

Während der Sommersaison finden keine Bautätigkeiten auf dem Hotelgelände statt.

Thomas Cook ist mit allen Kunden für diesen Sommer in Kontakt. Gäste, die aufgrund der Bauverzögerung ihren Urlaub nicht mehr im Casa Cook Ibiza verbringen möchten, können je nach Verfügbarkeit auf ein Alternativhotel auf Ibiza umbuchen.

Gäste, die ihren Urlaub im Casa Cook Ibiza verbringen möchten, erhalten für eventuelle Unannehmlichkeiten einen Voucher über 25 Euro pro Tag. Dieser kann für Services im Hotel genutzt werden.

   

Kommentar schreiben