Hotels

Motel One: Premiere in Polen

Motel One expandiert weiter ins europäische Ausland. Mit dem Motel One Warschau-Chopin ist die Budget-Design-Gruppe erstmals in Polen vertreten. Das Hotel unweit des Frederic-Chopin-Museums, das umgerechnet ab 60 Euro kostet, hat 333 Zimmer und die sogenannte One Lounge mit Bar, in der die Gäste speisen können.

An den Namensgeber Chopin erinnern unter anderem ein Portrait des Künstlers,  überdimensionale Noten an den Wänden und ein Sofa, das an Klaviertasten erinnert.

Zu Motel One gehören derzeit mehr als 70 Hotels in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Belgien, Tschechien, Frankreich, Spanien, den Niederlanden und der Schweiz positioniert.

Kommentar schreiben