Hotels

LTI: Rückkehr auf die Malediven

Ab Februar 2020 wird es wieder ein LTI-Hotel auf den Malediven geben. DER Touristik Hotels & Resorts (DTH) übernimmt das Hotel Maafushivaru im Süd-Ari-Atoll und wird es renovieren, umgestalten und erweitern.

Die Vier-Sterne-Plus-Anlage wird von derzeit 48 auf insgesamt 81 Wohneinheiten – darunter auch Fitness-Zimmer mit Sprossenwand – erweitert und folgt dem neuen LTI-Markenkonzept mit Beach Living-Bereich mit Chill-out-Musik, Sonnenbetten und Hängematten.

„Mit dem LTI Maafushivaru Maldives sind wir erstmals nach 16 Jahren wieder mit einem LTI-Hotel auf den Malediven vertreten“, sagt Christian Grage, Geschäftsführer bei DER Touristik Hotels & Resorts. „Die Malediven gehören zu den Fokus-Destinationen in denen DER Touristik Hotels & Resorts mit ihren Hotelmarken wachsen möchte, daher passt dieses Projekt hervorragend in unsere Strategie“, so Grage über die Barfuß-Insel, die von Male aus in 25 Minuten mit dem Wasserflugzeug erreichbar ist.

Die DTH-Marke Cooee ist seit 2015 mit dem Cooee Oblu at Helengeli auf den Malediven vertreten.

 
Anzeige

Kommentar schreiben