Hotels

Valamar Riviera plant größtes Resort Kroatiens

Das Hotel Pical in Porec wird zum Fünf-Sterne-Domizil umgewandelt

Das Hotel Pical in Porec wird zum Fünf-Sterne-Domizil umgewandelt. Modell: Valamar Riviera

Die kroatische Gruppe Valamar Riviera plant das nach Unternehmensangaben größte Resort des Adria-Staates. Für das neue Fünf-Sterne-Resort Pical wird nach Ende der Saison das bestehende Zwei-Sterne-Hotel Pical im Badeort Porec umgebaut und renoviert. Nach der Eröffnung 2021 soll das Valamar Pical dann 500 Zimmer, je sieben Restaurants und sieben Bars, eine großflächige Pool-Anlage, einen Indoor-Pool, einen Spa, einen Beachclub, Kidsclubs für verschiedene Altersklassen und ein Kongresszentrum für bis zu 1.200 Teilnehmer bieten.

Das Pical liegt in der Nähe des zu diesem Sommer eröffneten Valamar Collection Marea Suites im istrischen Ferienort Porec, wo Valamar bereits mit einigen Häusern vertreten ist. Valamar-Hotels findet man außerdem noch in Rabac, Makarska, Dubrovnik, auf den kroatischen Inseln Rab und Krk sowie im österreichischen Obertauern.

Weitere Informationen unter www.valamar.com.

 
Anzeige

Kommentar schreiben