Hotels

Radisson: Weitere Red-Häuser in Europa

Das Radisson Red Lisbon Olaias soll 2021 an den Start gehen

Das Radisson Red Lisbon Olaias soll 2021 an den Start gehen. Modell: Radisson/Value One

Die Radisson Hotel Group hat weitere Standorte für ihre Lifestyle-Marke Radisson Red in Europa bekannt gegeben. So werden in Portugal gleich zwei Häuser gebaut, die beide 2021 an den Start gehen sollen. Das Radisson Red Lisbon Olaias entsteht im lebendigen Viertel Olaias und wird 290 Zimmer, einen Fitness-Raum und einen Pool auf dem Dach bieten. Das Haus in Porto entsteht in der Nähe der Dom Luis I Brücke und soll 278 Zimmer haben.

Ebenfalls 2021 soll auch das 200-Zimmer-Hotel im Zentrum von Madrid die ersten Gäste empfangen. In Wien werden zwei Hotels gebaut, eines in einem Businesspark mit 214 Zimmern, das andere als Teil eines Hochhauses im Stadtteil Leopoldstadt.

Das weltweit erste Haus der Millennial-Marke hatte 2016 in Brüssel eröffnet, das zweite in Glasgow. Im nächsten Jahr sollen rote Hotels in London, Liverpool, Aarhus, Krakau und Reykjavik folgen. Weitere Infos unter www.radissonred.com.

Kommentar schreiben