Hotels

Sofitel baut in Kolumbien

Die Accor-Luxusmarke Sofitel will im kommenden Jahr Urlauber in ihrem dritten Hotel in Kolumbien empfangen. Das Sofitel Calablanca entsteht auf der Halbinsel Baru, die mit dem Boot in 20 Minuten und dem Auto in 40 Minuten von der Karibik-Metropole Cartagena aus erreichbar ist.

Das Resort bietet 187 Zimmer, die sich auf zehn kleinere Gebäude auf dem fast 20.000 Quadratmeter großen Gelände verteilen. Die drei Restaurants, sechs Bars, vier Pools, der Kids Club sowie der  Spa- und Fitness-Bereich befinden sich in und am Haupthaus.

Kommentar schreiben