Hotels

Hard Rock Hotel: Neu in Dublin, bald in Amsterdam

Unweit des Temple-Bar-Viertels in der irischen Hauptstadt Dublin können Reisende nun im Hard Rock Hotel Dublin übernachten. Das Domizil besteht aus zwei historischen Gebäuden, die durch eine neue gläserne Brücke miteinander verbunden sind, und bietet 120 Zimmer, ein Restaurant und einen Hard Rock Shop. Wie bei Hard Rock üblich, können Fender-Gitarren ausgeliehen werden. Im Hotel finden sich persönliche Gegenstände und Instrumente irischer Künstler wie U2, Van Morrison und Hoizer. 

Im April folgt das Hard Rock Hotel Amsterdam American. Das Jugendstilgebäude in zentraler Lage hat 173 Zimmer, ein Restaurant, ein Fitness-Bereich und Tagungsräume.