Hotels

Frankfurt: Hessischer Hof mit Wine-Drive-in

Vielleicht eine Umsatzidee auch für die Hotels, die nicht wie das Grandhotel Hessischer Hof über ein eigenes Weingut verfügen: Das Luxusdomizil gegenüber der Messe eröffnet ein Wein-Drive-in, das donnerstags von 15 bis 18 Uhr Wein am Haupteingang verkauft. Dabei fährt das Auto vor, ein Mitarbeiter nimmt die Bestellung auf und legt die Weine dann in den Kofferraum, nachdem die Getränke kontaktlos oder auch bar bezahlt wurden.

„Wir bieten sowohl unsere 2017er Premiumweine Dachsfilet und Steckenpferd als auch Rosé und Riesling Sekt, Kabinett Royal, Johannisberger und Winkeler Ortswein, Riesling-Auswahlen, Weißburgunder, Scheurebe und Rosé an“, erklärt Dominik Ritz, General Manager des Hauses.