Hotels

Radisson: Erstes Hotel auf den Malediven

Blick in eine Beach Suite Villa mit eigenem Pool

Blick in eine Beach Suite Villa mit eigenem Pool. Foto: Radisson

Die Radisson Hotel Group hat ihr erstes Haus auf den Malediven eröffnet. Das Radisson Blu Resort Maldives liegt auf der Insel Huruelhi und einem weiteren kleinen Eiland im Alifu-Dhaalu-Atoll. Die Hauptstadt Male mit dem internationalen Flughafen Velana ist rund 100 Kilometer entfernt. Mit dem Wasserflugzeug können Hotelgäste in 30 Minuten direkt zum Resort fliegen oder stattdessen einen 20-minütigen Inlandsflug von Male zum Flughafen Maamigili nehmen, gefolgt von einer 15-minütigen Fahrt mit dem Schnellboot.

Das Resort besteht aus insgesamt 128 Strand- und Over-Water-Villen mit 215 bis 790 Quadratmetern Wohnfläche. Die Unterkünfte verfügen über einen privaten Pool sowie unter anderem über ein bis drei Schlafzimmer.

Zum Freizeitangebot gehören ein Tauch- und Wassersportzentrum, ein Spa, ein Yoga-Pavillon, Fitnesscenter und Sportplatz. Für Kinder gibt es einen Kidsclub und ein Spielzimmer.

Die Gastronomie umfasst verschiedene Bars und Restaurants, einschließlich einer Wein- und Zigarrenbar.

Anzeige