Hotels

Trend: Die beliebtesten Hotels in Spanien

Die Hotelkette Lopesan ist gleich mit zwei Hotels in der Top Ten vertreten. Hier das Lopesan Baobab Resort auf Gran Canaria. Foto: Lopesan

Die Hotelkette Lopesan ist gleich mit zwei Hotels in der Top Ten vertreten. Hier das Lopesan Baobab Resort auf Gran Canaria. Foto: Lopesan

Reisebüros bleiben im Tal der Tränen: Auch in der vergangenen Woche lagen die getätigten Buchungsvorgänge auf einem Negativ-Rekordniveau. Das Minus im Vergleich zur Vorjahreswoche lag bei 96 Prozent. Dies ermittelte der Datendienstleister Trevotrend.

Bei den Flugreisen bleibt die Türkei trotz Reisewarnung das beliebteste Ziel bei den Buchungsanfragen. 43 Prozent aller Anfragen zielten auf Aufenthalte an der türkischen Ägäis oder Riviera. Auf Platz zwei und drei folgen Spanien, das rund 22 Prozent der Anfragen auf sich ziehen konnte, und Ägypten mit einem Wert von 7,8 Prozent.

Unter den Fernreisezielen sind die Malediven, die Vereinigten Arabischen Emirate und die Dominikanische Republik am beliebtesten. Wichtig: Bei der Auswertung von Trevotrend werden nur die Buchungsanfragen gezählt, nicht die Buchungen.

In dieser Woche blicken wir auf die begehrtesten Hotels auf den spanischen Inseln. Die folgende Liste ist absteigend nach Nachfrage und Anzahl der Buchungsanfragen aus der Kalenderwoche 47 sortiert:

  1. Iberostar Selection Fuerteventura Palace, Fuerteventura
  2. Tramontana Park, Mallorca
  3. Labranda Bahia de Lobos, Fuerteventura
  4. Lopesan Baobab Resort, Gran Canaria
  5. Lopesan Villa Del Conde Resort & Thalasso, Gran Canaria
  6. Lemon & Soul Cactus Garden, Fuerteventura
  7. R2 Rio Calma Hotel, Fuerteventura
  8. Labranda Playa Bonita, Gran Canaria
  9. Iberostar Playa Gaviotas, Fuerteventura
  10. Bull Hotel Costa Canaria & Spa, Gran Canaria

Die Informationen des Datenanalysten Trevotrend basieren dem Unternehmen zufolge auf Durchschnittswerten hunderter Reisebüros und OTAs.