Hotels

Katar: Hilton mit Unterwasserrestaurant

Blick aus der Vogelperspektive auf das Hilton Salwa Beach Resort & Villas

Blick aus der Vogelperspektive auf das Hilton Salwa Beach Resort & Villas. Foto: Hilton/QNTC

Das Emirat Katar ist um ein ungewöhnliches Hotel reicher. Highlight des Hilton Salwa Beach Resort & Villas ist das erste Unterwasserrestaurant der Region. Doch auch sonst lässt sich das Luxusdomizil nicht lumpen: Am über 3,5 Kilometer langen Privatstrand gibt es 24 Restaurants und Bars, eine Marina, einen 2.800 Quadratmeter großen Spa-Bereich, der nach Hotelangaben der größte des Landes ist, sowie 246 Zimmer und 115 Strandvillen mit Pool und Garten und Eventmöglichkeiten für bis zu 1.200 Personen. Auch der Wasserpark mit Surfbecken und unterschiedlichsten Rutschen wird der größte des Landes werden – bisher sind Wasserparks in Resorts in Katar eher selten.

Ungewöhnlich ist auch die Lage: Das Hilton-Hotel liegt im Westen Katars, während sich die Hauptstadt Doha im Osten auf der Landzunge befindet. Weitere Infos hier.