Hotels

Til Schweiger: Erstes Barefoot-Hotel in Bayern

Der Schauspieler Til Schweiger hat einen Vertrag für ein weiteres Haus seiner Lifestyle-Marke Barefoot unterschrieben. Bis 2024 entsteht das Barefoot Hotel Tegernsee.

Das Vier-Sterne-Haus in Bad Wiessee ist auf einem knapp 7.000 Quadratmeter großen Wiesengrundstück unweit der Seepromenade geplant und bietet 105 Zimmer, zwei Restaurants, einen Shop mit Café, einen Spa- und Fitness-Bereich, drei Seminarräume und 158 Tiefgaragenplätze. Das Hotel soll von München in 60 Minuten erreichbar sein.

Das erste Barefoot-Hotel wurde 2017 mit 57 Zimmern im Ostseebad Timmendorfer Strand, einem beliebten Wochenendziel für Hamburger, eröffnet. Mittlerweise wurde die Barefoot-Hotels Lizenz- und Managementgesellschaft mbH mit der Arcona-Gruppe als Betreibergesellschaft gegründet, die in den nächsten zehn Jahren 20 Hotels führen will. Darüber hinaus hat Schweiger die Barefoot Addo Elephant Lodge in Südafrika mit FTI als Vertriebspartner eröffnet.