Hotels

Hard Rock: Hotel auf Hochbunker in Hamburg

Auf dem Bunker St. Pauli soll das Reverb by Hard Rock Hotel eröffnen

Auf dem Bunker St. Pauli soll das Reverb by Hard Rock Hotel eröffnen. Foto: Planungsbüro Bunker Matzen Immobilien

Innerhalb der nächsten sechs Monate soll ein Reverb by Hard Rock Hotel auf dem Hochbunker auf St. Pauli eröffnen. Das Reverb Hotel in Hamburg wird das erste der neuen Marke in Europa sein. Sie wurde nach Angaben des Unternehmens für den „modernen Musikliebhaber“ konzipiert. 

Der Bunker direkt neben dem Millerntor-Stadion des FC St. Pauli stehe für urbane Kultur und Kreativität, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit der Marke Reverb by Hard Rock wolle man ein „energiegeladenes, kulturelles Zentrum“ schaffen. Geplant seien unter anderem kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte und Auftritte von Nachwuchskünstlern.

Das Hotel, das ursprünglich als Nhow geführt werden sollte, wird über 134 King-, Double-Queen- und Roadie-Bunk-Zimmer verfügen. Letztere halten für die Gäste unter anderem zwei private Bäder und eine Karaokemaschine vor.

Neben dem Hotelbetrieb sind im Bunker St. Pauli unter anderem Outlets geplant.