Kreuzfahrten

Deilmann belohnt Stammgäste

Die Reederei Peter Deilmann hat ihr Treueprogramm neu aufgestellt und transparenter gemacht. Ab der zweiten Kreuzfahrt gibt es zwei Prozent Rabatt auf den Katalogpreis, maximal sind zehn Prozent bei der zehnten Reise drin. Eine Ausnahme bilden diverse Flussreisen in diesem Frühjahr, bei denen ein doppelter Treuerabatt gilt. Neukunden genießen einen „Kennenlernrabatt“ von drei Prozent.

Zusätzlich erhalten Stammkunden eine Bordgutschrift in Höhe von 100 Euro, wenn sie einen Neukunden für die Reederei gewinnen. Dies gelte auch denn, wenn der Deilmann-Stammkunde den neuen Gast an sein Reisebüro verweise.

Unverändert bleibt, dass Reisebüros auch dann Provision erhalten, wenn ein Kunde an Bord eines Deilmann-Schiffes bucht. Das sei auch im eigenen Interesse, so Vertriebschef Ralf Petersen: „Unsere Zentrale wäre gar nicht in der Lage, mehr Direktkunden als derzeit zu betreuen.“ Petersen zufolge werden rund 90 Prozent des Umsatzes von Deilmann über den stationären Vertrieb abgewickelt.