Kreuzfahrten

Phoenix Reisen: Buchungsstart für Amera

Die erste Saison des fünften Phoenix-Hochseeschiffes Amera ist buchbar. Im Zeitraum August 2019 bis Januar 2020 stehen Sommerrouten ab/bis Bremerhaven ins Nordland und Baltikum sowie nach Westeuropa im Fahrplan. Den Herbst und Winter verbringt das Schiff im Mittelmeer.

Ein Highlight im Programm ist die 16-tägige Kreuzfahrt „Schwarzes Meer, Ägäis & Adria vom Feinsten“ im Oktober und November. Diese führt von Nizza nach Triest und hat unter anderem das rumänische Konstanza und Odessa in der Ukraine im Routing. In Istanbul liegt das Schiff über Nacht. Auch Santorin, Split und das albanische Durres werden angelaufen.

Die Amera, die derzeit noch als Prinsendam für Holland America Line im Einsatz ist, fasst 835 Passagiere und wird vor ihrem Wechsel zu Phoenix Reisen umgebaut. Mehr dazu lesen Sie kommende Woche in der ta-Ausgabe 36/2018. Das Premierenprogramm der Amera findet sich hier.

Anzeige

Kommentar schreiben