Kreuzfahrten

E-Hoi legt Vollcharter zum World Club Dome auf

Auch Teilnehmer der vergangenen World Club Cruises mit TUI Cruises können Reisebüros für 2019 über E-Hoi einbuchen

Auch Teilnehmer der vergangenen World Club Cruises mit TUI Cruises können Reisebüros für 2019 über E-Hoi einbuchen. Foto: Niclas Rühl

Der Online-Kreuzfahrtanbieter E-Hoi legt 2019 zusammen mit dem Musikfestivalveranstalter Big City Beats die „World Club Dome – Cruise Edition“ auf. Das Nachfolge-Event der beiden „World Club Cruises“ mit TUI Cruises findet vom 12. bis 16. August an Bord der Norwegian Pearl im Mittelmeer statt.

Es ist der erste exklusive Hochsee-Vollcharter des Online-Vermittlers E-Hoi. Der will bei dem Projekt „aktiv mit jedem interessierten Reisebüro zusammenarbeiten“, betont Marketing-Chef Tim Krätke. Agenturen erhalten ab der ersten Buchung zehn Prozent Provision. „So haben alle Agenturen, die bisher Gäste auf der World Club Cruise I und II bei TUI Cruises eingebucht haben, die Möglichkeit, diese wieder als Folgebuchung bei uns zu platzieren“, so Krätke.

E-Hoi-Geschäftsführer Detlev Schäferjohann will mit dem Großprojekt vor allem Neukunden gewinnen: „Durch das von Big City Beats entwickelte innovative Produkt wollen wir eine deutlich jüngere Zielgruppe an das Thema Kreuzfahrten heranführen und erhoffen uns, die Teilnehmer auch nachhaltig zu Kreuzfahrt-Fans zu machen.“

Hierzu wurde mit Norwegian Cruise Line (NCL) bewusst ein Partner ins Boot geholt, der für außergewöhnliches Entertainment steht und in Übersee bereits einige aufmerksamkeitsstarke Event-Reisen durchgeführt hat. Für die Europa-Niederlassung in Wiesbaden ist die World Club Dome – Cruise Edition eine doppelte Premiere. „Uns freut es ungemein, dass wir das erste Vollcharterprojekt in der Geschichte unserer europäischen Niederlassung durchführen dürfen“, so Deutschland-Chef Kevin Bubolz. Er ist sich sicher, dass die Event-Kreuzfahrt „der Sichtbarkeit von Norwegian Cruise Line in den deutschsprachigen Ländern sowie den Benelux-Staaten einen starken Auftrieb geben wird“.

Buchbar ist die Tour ab dem 29. November ausschließlich unter www.e-hoi.de zum Einstiegspreis von 799 Euro pro Person in einer Innenkabine. Reisebüros können sich auf der Website zum Partnerprogramm anmelden oder auch eigene Gruppenkontingente per E-Mail an charter(at)e-hoi.de anfragen.

Die World Club Dome – Cruise Edition führt in den Sommerferien 2019 von Barcelona zunächst nach Ibiza, wo bei einem 34-stündigen Aufenthalt viel Zeit zum Feiern in lokalen Clubs bleibt, ehe es über die südfranzösische Hafenstadt Sete zurück nach Barcelona geht.

Anzeige

Kommentar schreiben