Kreuzfahrten

RCCL ehrt Top-Partner

Der Geschäftsführer von Take Off, Kurt Koch (links) nahm den Award entgegen. Die Kooperation mit RCL Cruises Ltd. solle weiter ausgebaut werden. Mit im Bild:  Tina Reinking, Peter U. Geisler (RCCL) und Lydia Kramer

Der Geschäftsführer von Take Off, Kurt Koch (links) nahm den Award entgegen. Die Kooperation mit RCL Cruises Ltd. solle weiter ausgebaut werden. Mit im Bild: Tina Reinking, Peter U. Geisler (RCCL) und Lydia Kramer. Foto: RCCL

Royal Caribbean Cruises Ltd. hat zum ersten Mal die besten Reisebüro- und Veranstalterpartner für ihr Engagement für die Kreuzfahrtmarken Royal Caribbean International, Azamara Club Cruises und Celebrity Cruises ausgezeichnet.

Als beste Partner in Deutschland wurden von Royal Caribbean International geehrt:

  • Neon Reisen aus Hamburg (Bester Newcomer)
  • Take Off (Top Mobiler Reiseverkäufer)
  • Trans Global Tours aus Hamburg (Top Partner)
  • DER (Beste Reisebüro-Kette).

Celebrity Cruises zeichnete aus:

  • Nees Reisen aus Krombach (Top Partner)
  • Dreamlines aus Hamburg (Top Partner)
  • Berge & Meer aus Rengsdorf (Top Partner Alaska Reisen)
  • Die Kreuzfahrtfreunde aus Großfischlingen (Top Partner Anbord Buchungen)
  • Milan Reisen aus Kelkheim (Top Gruppenpartner Field Sales)

Azamara Cruises dankte folgenden Partnern:

  • Kreuzfahrtberater aus Ahrensburg (Top Partner)
  • Ehoi aus Frankfurt (Top Partner)
  • UC Unlimited Cruises aus Langen (Top Partner)
  • TUI (Beste Reisebüro-Kette)
  • Vacation at Sea aus Seeheim (Bester Interline Partner)

Kommentar schreiben