Kreuzfahrten

Reiseland plant weitere Aida-Depots

Reiseland stockt die Zahl der Aida-Depots weiter auf. Zu den 50 bereits bestehenden sollen in Kürze zwei weitere hinzukommen, teilt die Reisebüro-Kette auf Anfrage mit. In welchen Städten das Shop-in-Shop-Konzept umgesetzt werden soll, verrät die Zentrale noch nicht. Reiseland unterhält neben den Aida-Depots auch zwei so genannte Aida-Fernwehinseln in Einkaufszentren in Braunschweig und Hamburg. In diesen Reisebüros werden ausschließlich Reisen des deutschen Kreuzfahrtmarktführers verkauft. Weitere Fernwehinseln sind derzeit nicht geplant.

 

Kommentar schreiben