Kreuzfahrten

Geoplan: Neue Flussreisen in Asien

Auf dem Chao Phraya in Thailand geht es vorbei an Tempeln

Auf dem Chao Phraya in Thailand geht es vorbei an Tempeln. Foto: purple_sparrow_art/pixabay

Mitte Juli erscheint der Geoplan-Katalog „Flusskreuzfahrten in Asien“ für die Saison 2019/2020. Darin finden sich neben Mekong und Myanmar (Chindwin und Irrawaddy) die neuen Zielgebiete Indien (Brahmaputra und Ganges) und Thailand (Chao Phraya und River Kwai).

Erstmals werden auch Privat-Charter angeboten, zum Beispiel Thailand-Touren auf dem Chao Phraya mit einer luxuriös umgebauten Reisbarke. Dieses laut Veranstalter ganz besondere Erlebnis für maximal vier Gäste kann mit einer Fahrt entlang des Oberen Mekong kombiniert werden. Das Luxus-Flusskreuzfahrtschiff Aqua Mekong mit Pool auf dem Sonnendeck kreuzt zwischen dem Mekong-Delta und Kambodscha. Auch eine neue Aktiv-Kreuzfahrt mit Rad und Schiff ist buchbar.

Im Norden Indiens können Geoplan-Gäste unter anderem den Kaziranga-Nationalpark ‧besuchen.

Die Verfügbarkeiten der einzelnen Reisen werden auf der Veranstalter-Homepage www.geoplan-reisen.de in Form eines neuen Ampelsystems angezeigt. Der Katalog kann telefonisch unter 0 30 / 34 64 98 10 oder per E-Mail an team(at)geoplan.net bestellt werden.

Kommentar schreiben