Kreuzfahrten

Fährverband: Neuer Vorstand, neue Struktur

Der neue VFF-Vorstand (von links): David Finnegan, Fernando Scalzo, Jens Meyer-Bosse, Dagmar Bleile, Christoph Knobloch, Kathrin Schiemann (Leiterin der Geschäftsstelle) und Martin Steinbach. Nicht auf dem Bild ist Christopher Angsten

Der neue VFF-Vorstand (von links): David Finnegan, Fernando Scalzo, Jens Meyer-Bosse, Dagmar Bleile, Christoph Knobloch, Kathrin Schiemann (Leiterin der Geschäftsstelle) und Martin Steinbach. Nicht auf dem Bild ist Christopher Angsten. Foto: VFF

Der Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik e.V. (VFF) hat einen neuen Vorstand gewählt und diesen neu strukturiert: Statt eines Vorsitzenden und eines Stellvertreters gibt es mit Dagmar Bleile (Anek Lines und Superfast Ferries) und David Finnegan (DFDS) nun zwei gleichberechtigte Sprecher.

Die Funktion des Kassenwarts übernimmt jetzt neu Christoph Knobloch (CTS Gruppen- und Studienreisen). Er folgt auf VFF-Mitbegründer Ingo Dobbert, der den Vorstand nach 24 Jahren verlässt.

Als weitere Vorstandsmitglieder gewählt wurden Christopher Angsten (Tallink Silja), Jens Meyer-Bosse (Color Line), Fernando Scalzo (GNV) und Martin Steinbach (FRS Helgoline).
 

Kommentar schreiben