Kreuzfahrten

Crystal Cruises: Zwei Weltreisen im neuen Katalog

Luxusschiffe: die Crystal Serenity und die Crystal Symphony

Luxusschiffe: die Crystal Serenity und die Crystal Symphony. Foto Crystal Cruises

Der Veranstalter Aviation & Tourism International hat seinen Katalog mit Kreuzfahrten von Crystal Cruises für die Saison 2020/2021 veröffentlicht. Er enthält alle Reisen der beiden größten Flottenmitglieder Crystal Serenity (980 Passagiere) und Crystal Symphony (848 Gäste).

Highlight im neuen Programm sind zwei Weltreisen der Crystal Serenity. Die erste führt vom 6. Januar bis 21. April 2020 von Miami durch den Panamakanal nach Los Angeles, weiter über Australien und Neuseeland in den Indischen Ozean und durchs Rote Meer zum Ausschiffungshafen Civitavecchia. Alternativ sind sechs Teilstrecken buchbar.

Im Folgejahr nimmt die Crystal Serenity bei ihrer Weltreise vom 5. Januar bis 24. Mai 2021 ebenfalls von Miami aus Kurs auf Los Angeles, Hawaii, Australien, das Chinesische Meer, den Indischen Ozean, das Rote Meer und das Mittelmeer. Ziel ist London.

Die Crystal Symphony kreuzt unter anderem im Südpazifik und im Südchinesischen Meer bei zweiwöchigen Fahrten ab/bis Hongkong und Singapur. Ein weiteres Reisebeispiel ist eine Afrika-Umrundung mit Anläufen von Mombasa und Kapstadt.

Beide Schiffe werden zur kommenden Saison umfassend modernisiert. Deshalb sind fast 50 Katalogseiten der Schiffsausstattung gewidmet.

   
Anzeige

Kommentar schreiben