Kreuzfahrten

Galapagos Pro: Schiffssuche für Galapagos-Reisen

Der Spezialveranstalter Galapagos Pro hat eine Schiffssuche für Kreuzfahrten auf den Galapagos-Inseln freigeschaltet. Anhand von 45 Kriterien kann das passende Schiff und die beste Route ermittelt werden. „Kunden wollen bestimmte Tiere oder Inseln sehen, deshalb ist die Route der Kreuzfahrt sehr wichtig“, erläutert Geschäftsführerin Beate Zwermann.

„Die Schiffsauswahl ist ebenfalls sehr komplex, denn alle Schiffe sind unterschiedlich ausgestattet und fahren 15-tägige Umläufe mit bis zu sechs Routen, sind also nicht täglich verfügbar.“ Weitere wichtige Kriterien seien die Reisedauer, der Schiffstyp und Extras an Bord wie W-LAN, deutschsprachige Guides, Balkonkabinen oder ein Arzt an Bord.

58 Schiffe listet das neue Tool, darunter solche für Tauchsafaris sowie die beiden Superyachten Celebrity Flora und Silver Origin (ab Juni 2020). Die Verfügbarkeitsprüfung dauert dem Veranstalter zufolge zwischen zwei und 24 Stunden, was daran liege, dass nur wenige Anbieter eine Echtzeitabfrage ermöglichen. „Erst, wenn wir eine Option bei der Reederei haben, bieten wir das Schiff verbindlich an“, so Zwermann. „Auch Last-Minute-Angebote steuern wir so.“

Zur Schiffssuche geht es hier.

 

Kommentar schreiben