Kreuzfahrten

Croisi Europe setzt Kreuzfahrten bis Ende April aus

Die französische Reederei Croise Europe setzt alle Kreuzfahrten bis 30. April aus. Die Reisen in Afrika finden bis einschließlich 31. Mai nicht statt. Auf dem Mekong wird wieder am 14. August gestartet.

Der deutsche Generalagent Anton Götten Reisen hat die Stornierungsbedingungen für Neubuchungen angepasst. Alle Buchungen, die bis 30. April 2020 getätigt werden, können bis sechs Wochen vor Abreise kostenlos storniert werden.