Kreuzfahrten

Costa: Famtrip mit Schwerpunkt Social Media

Starke deutsche Costa-Verkäufer bei der Taufe der Costa Smeralda im Februar 2020 (von links): Gaby Ganserer (Ganserer Touristik, Frontenhausen), Mathilde und Xaver Hörmann (Hörmann Reisen, Augsburg), Christina Ackermann (Select Holidays, Kroppach), Estella Stenger und Benedikt Benzing (Stewa Touristik)

Starke deutsche Costa-Verkäufer bei der Taufe der Costa Smeralda im Februar 2020 (von links): Gaby Ganserer (Ganserer Touristik, Frontenhausen), Mathilde und Xaver Hörmann (Hörmann Reisen, Augsburg), Christina Ackermann (Select Holidays, Kroppach), Estella Stenger und Benedikt Benzing (Stewa Touristik). Foto: ras

Costa Kreuzfahrten geht wieder mit Touristikern auf große Fahrt. Bei der Inforeise vom 19. bis 26. Juni auf der Costa Smeralda steht aber nicht nur das neue Flaggschiff im Mittelpunkt, sondern auch das Thema Social Media.

„Expedienten erleben unser neues Produkt live und werden zudem mit wertvollen Praxistipps und Übungen für neue virtuelle Vertriebswege fit gemacht“, umreißt Comercial Director Steven Sabet das Konzept. Diesem liegt die Überlegung der Costa-Mitarbeiter zugrunde, wie man den Reisebüros helfen könne, zeitgemäß die Kunden anzusprechen.

Zu den Themen bei der #CostaSocialCruise gehören Fragen wie „Wie erreiche ich die Kunden digital?", „Wie setze ich meine Angebote auf Facebook oder Instagram in Szene?“. Für dieses Kernthema hat Costa die Digitalisierungsexperten von „Tourismus Turn“ ins Boot geholt. „Wir wollen helfen, die Hemmschwelle der Reisebüros gegenüber virtuellen Vertriebswegen abzubauen und die Möglichkeiten neuer Social-Media-Verkaufskanäle zu nutzen“, sagt Maren Merken von Tourismus Turn, die die erste Costa-Social-Media-Tour mit drei Mitarbeitern begleitet. 

Bewerbungen für #CostaSocialCruise bis 21. Mai einreichen

Die Inforeise vom 19. bis 26. Juni beinhaltet eine Balkonkabine zur Alleinnutzung inklusive Piu-Gusto-Getränkepaket, freies Internet sowie einen gemeinsamen Ausflug und natürlich die Workshops rund um Social Media und Schulungen zu Costa Kreuzfahrten. Die Anreise erfolgt in Eigenregie.

Um teilzunehmen, müssen sich Touristiker bis 21. Mai auf dem Instagramkanal @costa_alleanbord für einen der 30 Plätze bewerben. Tourismus Turn vergibt über ein Bewerbungsformular bis zum 23. Mai 2021 zwei Plätze. 

Weitere Informationen auch auf dem Costa-Vertriebsportal und auf der Costa-Facebookseite.

Sylvia Raschke