Kreuzfahrten

Aida: Taufpatin und Kapitän der Cosma benannt

Aida feiert ein Vierteljahrhundert Firmengeschichte. Foto: Aida Cruises 

Aida feiert ein Vierteljahrhundert Firmengeschichte. Foto: Aida Cruises 

Aida Cruises hat am 10. Juni mit einer virtuellen Jubiläumsshow 25. Geburtstag gefeiert und zu diesem Anlass die Taufpatin sowie den Kapitän des neuen Flaggschiffs Aida Cosma bekannt gegeben. Das Schwesterschiff der Aida Nova wird seinen Namen im Dezember dieses Jahres von der ehemaligen Bahnradsportlerin Kristina Vogel erhalten. Die zweifache Olympiasiegerin und elffache Weltmeisterin ist seit einem Trainingsunfall 2018 querschnittsgelähmt. Seither arbeite sie sich „voller Willenskraft und Optimismus zurück ins Leben und wird mit ihrer ansteckenden Energie zum Vorbild für unzählige Menschen“, erläutert die Reederei die Wahl ihrer Taufpatin.

Kapitän der Aida Cosma wird Vincent Cofalka. Fahrtgebiet in der Premierensaison sind die Kanaren. Eine Aufzeichnung der Jubiläumsshow gibt es unter www.aida.de/25jahre.