Kreuzfahrten

Aida: Kanaren-Reisen der Nova buchbar

Ab sofort können die Winterreisen der Aida Nova zu den Kanaren gebucht werden. Das Schiff wird zwischen Januar und April 2022 Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote ansteuern.

Noch bevor es auf die Kanaren geht, wird das Schiff nach Hamburg kommen. Am 14. Dezember macht es erstmals in der Hansestadt fest und Aida hat zwei Kurzreisen im Advent aufgelegt. Vom 14. bis 19. Dezember geht es nach Kristiansand und Oslo und vom 19. bis 22. Dezember nach Kristiansand.

Darüber hinaus bietet Aida mit der Nova Festtagsreisen mit unterschiedlicher Länge an. Das volle Programm bietet die Reise vom 22. Dezember 2021 bis 8. Januar 2022 von Hamburg nach Gran Canaria, wobei die Gäste Heiligabend in Rotterdam und zum Jahreswechsel auf Madeira sind. In einer kürzeren Variante können die Reisen ab beziehungsweise bis Lissabon gebucht werden.

Für die Reisen auf der Aida Nova ist ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung. Alle Reisenden müssen vor Reiseantritt zudem einen Covid-Test machen. Dieser genügt für Kinder unter zwölf Jahren.