Kreuzfahrten

Advertorial: Oceania Cruises begeistert Gourmetfans mit der Feinsten Küche auf See

Oceania Cruises begeistert Gourmetfans mit der Feinsten Küche auf See

Außergewöhnliche Kulinarik-Erlebnisse im Privée und neue Restaurants auf der Vista

Oceania Cruises begeistert Gourmetfans mit der Feinsten Küche auf See
Oceania Cruises begeistert Gourmetfans mit der Feinsten Küche auf See
Oceania Cruises begeistert Gourmetfans mit der Feinsten Küche auf See

Mit einer Seereise auf einem der Boutique-Schiffe von Oceania Cruises werden Reiseverkäufer Gourmet-Reisende begeistern. Neben ausgewählten Routen und Häfen sorgt die feinste Küche auf See für mannigfaltige Genussmomente. Auf der neuen Vista, die im April 2023 erstmals auf Reisen gehen wird, können Gäste aus einer Vielzahl an kulinarischen Highlights wählen. Auch im Rahmen des flottenweiten OceaniaNEXT-Programms führt die internationale Reederei gleich mehrere neue verführerische Erweiterungen ein. So werden im Privée, dem privaten Speisezimmer an Board der Marina und Riviera, nun insgesamt sechs erlesene Menüs angeboten; zudem wird das Speisenangebot auf den Kabinen und Suiten vergrößert. Neu an Bord sind außerdem Weinproben sowie ein „Soufflé des Tages“.

 

Neue Restaurants auf der Vista

An Bord der neuen Vista dürfen sich die Gäste auf eine noch größere kulinarische Auswahl freuen. Ember ist das neueste Mitglied der Restaurantfamilie von Oceania Cruises und kombiniert originelle amerikanische Kreationen mit beliebten Klassikern. Auch die Aquamar Kitchen wird erstmals auf der Vista eröffnen und verbindet Gaumenfreuden mit einer facettenreichen Vielfalt an gesunden Gerichten. Insgesamt werden zwölf Gourmet-Treffpunkte für Genussmomente sorgen – darunter auch ein Speisebereich und eine hauseigene Bäckerei, die Premiere feiern.

 

Privates Genusserlebnis im Privée

Ein exklusives Abendessen auf See erleben Passagiere der Marina und Riviera im Privée. In edlem privaten Rahmen kann sich hier eine Gesellschaft von bis zu zehn Gästen auf eine lukullische Reise begeben. Das selektierte Menü-Angebot beinhaltet ein neues Degustationsmenü sowie ein Menü mit Weinbegleitung und zudem die Best of Kompositionen aus den Restaurants Polo oder Toscana. Die mehrgängigen Menüs umfassen Klassiker sowie ausgefallene Kreationen und versprechen einen genussreichen Abend.

 

OceaniaNext-Programm erweitert das kulinarische Angebot

In den komfortablen Suiten und Kabinen der sechs Boutique-Schiffe von Oceania Cruises kann das Speisen in den „eigenen“ vier Wänden genauso genussvoll sein wie im Restaurant. Das Kulinarik-Team hat die Karte des Kabinenservices überarbeitet und bietet seinen Passagieren nun noch mehr exquisite Optionen. Zudem gibt es ein „Soufflé des Tages“, das ab sofort im The Grand Dining Room kredenzt wird und einige Neuinterpretationen der Süßspeise beinhaltet. Die neuen Weinproben von Oceania Cruises bauen auf der beeindruckenden Weinkarte auf und nehmen die Gäste mit auf eine Reise zu einigen der besten Weinregionen der Welt – und das auf hoher See.

 

Informationen zu den Buchungsmöglichkeiten erhalten interessierte Reisebüros unter: www.OceaniaCruises.com, telefonisch unter 069 2222 3300 oder per E-Mail an AgencySales(at)OceaniaCruises.com.