Do 04.01.18

Thomas Cook schafft Kreditkartengebühr ab


Ab dem 8. Januar wird Thomas Cook keine Entgelte mehr für die Zahlung mit regulierten Kreditkarten erheben. Damit entspricht das Unternehmen einem entsprechenden Gesetz, das am 13. Januar in Kraft tritt. Thomas Cook wird darüber hinaus auch keine Entgelte mehr für Kartenzahlungen von Anbietern wie American Express berechnen, die von der EU-Richtlinie ausgenommen sind. Ab dem 8. Januar können Kunden der Veranstaltermarken von Thomas Cook zudem Zahlungen per Sepa-Überweisung und Lastschriften ohne zusätzliche Gebühr vornehmen. 

 

Weitere Nachrichten zu Veranstalter

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager