Mo 12.03.18

FTI macht den Winter buchbar


Rund vier Monate vor Erscheinen der Kataloge hat FTI die Wintersaison 2018/2019 zur Buchung in den Systemen freigeschaltet. Ein großer Teil der Unterkünfte in ausgewählten Destinationen ist bereits verfügbar, heißt es. Auf der Nah- und Mittelstrecke stehen rund 300 Hotels zur Verfügung, unter anderem auf Malta, in Marokko und Tunesien, in Ägypten, im Orient und in Spanien. Auf der Fernstrecke sind über 2.000 Unterkünfte in den USA und Kanada buchbar sowie rund 700 Hotels in Australien und Neuseeland. Zudem sind die Karibik, der Indische Ozean, Asien, Lateinamerika und das Südliche Afrika bereits angelegt. Auch viele Rundreisen sind freigeschaltet. Insgesamt können bereits über 3.300 Häuser gebucht werden, weitere Hotels und Destinationen werden sukzessive in die Buchungssysteme einfließen.

 

Weitere Nachrichten zu Veranstalter

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager