Mi 14.02.18

Reiseverkäufer spendet Tantiemen an VUSR


Wolfgang Hoffmann: Reisebüro-Inhaber und jetzt auch Buchautor. Foto: privat

Wolfgang Hoffmann: Reisebüro-Inhaber und jetzt auch Buchautor. Foto: privat

Wolfgang Hoffmann vom Reisebüro Krefelder Reisen aus Krefeld ist in der Branche für seinen trockenen Humor bekannt. In diversen Facebook-Gruppen kommentiert er regelmäßig die Lage der Branche. Jetzt hat der Reisebüro-Inhaber ein Buch über das Leben am Counter geschrieben. Dafür nutzte er seine unzähligen Facebook-Einträge der letzten Jahre. „Das Buch hatten viele Leser meiner Beiträge in Social Media verlangt“, sagt er nicht ganz unbescheiden.

Das 173 Seiten dicke Buch trägt den Titel „Der Counter countert: Gedanken, Alpträume, Visionen während der Arbeit im Reisebüro“. Worum geht’s? Hoffmann spricht von „Gedanken, Alpträumen, Visionen während der Arbeit im Reisebüro“. Sein Werk ist als so gennantes Book-on-Demand nur über Amazon als Taschenbuch oder als Download erhältlich.

Erste Reaktionen auf das Buch gibt es bereits. So schreibt Reisebüro-Kollege Reiner Iserlohe auf Amazon: „Für einen normalen Menschen ist das Buch völlig unverständlich, für einen Expedienten allerdings das tägliche Brot. Leider ist das Buch zu kurz, ich würde gerne noch etwas weiterlesen.“

Mit seiner Buchveröffentlichung will sich Hoffmann nicht bereichern. „Die Tantiemen werden in diesem Jahr im vollen Umfang an den Verband gespendet, der das meiste für uns Reisebüros tut, dem VUSR“, sagt der Autor.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager