Reisevertrieb

AER passt Versicherungspakete an

Die Reisebüro-Kooperation AER hat im Zuge des neuen Pauschalreiserechts ihr Versicherungsportfolio erweitert. Neben Leistungen von TAS können Büros nun auch die Angebote von HDI Global nutzen. Über die HDI-Insolvenzversicherung Easy Cert besteht für Agenturen die Möglichkeit, Kundengelder im Insolvenzfall auch kurzfristig abzusichern. Da keine Bonitätsprüfung nötig ist, kann die Versicherung sofort vor Ort abgeschlossen werden.

Die verschiedenen, maßgeschneiderten Versicherungspakete von TAS und HDI Global umfassen zudem unter anderem eine Vermögenshaftpflichtschadenversicherung für Reisebüros, ein Zusatzpaket für die „verbundene Reiseleistungen“-Veranstalterhaftung nach Formfehlern oder auch eine Kundengeldabsicherung.

Kommentar schreiben