Reisevertrieb

TSS: Myhotelplus und Schaufenster-TV

Treibt das Thema Zusatzerträge am Counter voran: TSS-Chef Manuel Molina. Foto: TSS

Treibt das Thema Zusatzerträge am Counter voran: TSS-Chef Manuel Molina. Foto: TSS

Die Reisebüro-Kooperation TSS entwickelt ihr Kundenbindungs-Tool Myhotelplus.com weiter. Neben  strukturellen Anpassungen wurde das Portal, das auch Nichtmitgliedern von TSS offensteht, 2018 durch die Labranda-Hotels ergänzt.

Aus Sicht von TSS-Chef Manuel Molina ist Myhotelplus.com ein wichtiger Bestandteil einer optimierten Ertragsstruktur in den Reisebüros. „Wir sind hier auf dem richtigen Weg und werden unseren Partnerbüros weitere Anreize für Zusatzerträge anbieten“, kündigt Molina an. 

Bei der Tochter Onlineweg.de wurde die Software für das Schaufenster-TV präsenter in die mehr als 1.000 Reisebüro-Homepages integriert. Reisebüro-Kunden sehen damit das Angebot aus dem Schaufenster nun auch prominent auf der Reisebüro-Website. Ausgebaut wurde zudem die Präsenz von Spezialveranstaltern, die regulär nicht in Online-Portalen buchbar sind.

2019 geht es Molina zufolge bei Onlineweg.de verstärkt um ein „sinnvolles Verknüpfen“ von Social-Media-Kanälen mit den Reisebüro-Websites sowie „der Schaffung eines einzigartigen Buchungserlebnisses“ für Endkunden. Wie Myhotelplus steht das Reisebüro-Portal auch Nichtmitgliedern von TSS offen.

   
Anzeige

Kommentar schreiben