Reisevertrieb

TUI Inside: Blauer Himmel über Teneriffa

Strahlende TUI-Inside-Teilnehmer am Teide

Strahlende TUI-Inside-Teilnehmer am Teide. Foto: ras

Viele neue Teneriffa-Erfahrungen, jede Menge coole Fotos für Instagram und Facebook, dazu TUI-Verkaufsleiter in goldenen Anzügen und ein Abschlussabend im Bananenhain: Die jüngste Auflage des Reisebüro-Events TUI Inside erfüllte auch die höchsten Erwartungen. In fünf Umläufen erlebten in den vergangenen Tagen rund 750 Reiseverkäufer die Kanareninsel.

Für die besten Reisebüros unter den besten TUI-Reiseverkäufern Deutschlands gab es zudem Preise. So wurden in jedem Umlauf die sieben Büros mit dem größten TUI-Wachstum ausgezeichnet. Zudem gab es erstmals zwei Sonderpreise – einen für das beste Kanaren-Wachstum und einen für den besten 30-Sekunden-Werbespot, in dem die Reisebüros ihren Mehrwert herausstellen sollten.

Unvorbereitet kam keines der Reisebüros zum Inside-Finale nach Teneriffa: Bereits Mitte Mai 2018 begann die lange Qualifizierungsphase. Vor Ort besuchten dann alle Insider den höchsten Berg Spaniens, den Teide, und bummelten durch das liebenswerte Puerto de la Cruz im Norden. Ein Reisemarkt mit allen sieben Kanareninseln, den Hotelpartnern TUI Blue, TUI Magic Life und Robinson, Hotelbesichtigungen und ein selbstgewählter Ausflug rundeten die Siegerreise ab.

Einen ausführlichen Bericht von TUI Inside auf Teneriffa lesen Sie in der ta-Ausgabe 20-21/2019 von touristik aktuell. Bilder zum Event finden Sie hier.

   

Kommentar schreiben