Reisevertrieb

Der 155. TUI Store steht in Dormagen

Das Team des TUI Store Dormagen, links Büroleiter Axel Güttler

Das Team des TUI Store Dormagen, links Büroleiter Axel Güttler. Foto: TUI

Für die einen ist das Konzept zu nüchtern. Die anderen lieben es: TUI Deutschland hat in Dormagen den 155. TUI Store eröffnet. Er befindet sich in der zwischen Düsseldorf und Köln gelegenen Stadt an der gleichen Stelle wie das vorherige TUI Reisecenter. Auch das Team verändert sich nicht und besteht auch künftig aus neun Mitarbeitern.

Gänzlich neu ist jedoch das Ambiente. „Bis auf den Tresor und die Mikrowelle ist nichts mehr, wie es war“, sagt Verkaufsbüroleiter Axel Güttler. Stolz ist er vor allem auf die digitalen Medien und die „gemütliche, moderne Beratungsinsel mit Couch“. Sie sollen zum Verweilen und zur Interaktion einladen.

„Unsere Kunden lieben die individuellen Beratungsbereiche im modernsten Ambiente“, so Güttler. Aus seiner Sicht bilden zunehmende Digitalisierung und traditioneller Reisebüro-Vertrieb keinen Widerspruch.

Dem kann sich Peter Wittmann, bei TUI Deutschland verantwortlich für den Filialvertrieb, nur anschließen: „Das Reisebüro an sich ist für den TUI-Kunden Kontaktpunkt Nummer Eins. Sein Reiseerlebnis muss genau hier beginnen“, betont der Manager.

Der erste TUI Store im neuen Ladenkonzept eröffnete 2014 in Stuttgart. Zielmarke sind 200 TUI Stores. Insgesamt werden dann bundesweit alle 480 Filialen die Marke TUI als exklusiven Shop-Namen tragen.

   

Kommentar schreiben