Reisevertrieb

Solamento arbeitet mit Viamonda zusammen

Der Spezialist für mobilen Reisevertrieb Solamento kooperiert mit dem Kölner Veranstalter Viamonda. Mit diesem Schritt reagiere man auf das veränderte Nachfrage- und Buchungsverhalten der Kunden, die verstärkt auf individuell gestaltete Reisekombinationen Wert legten, sagt Solamento-Geschäftsführer Sascha Nitsche.

Die rund 190 Rundreisen und mehr als 4.000 Reisekombinationen des Fernreisespezialisten sind über die Webseiten der Solamento-Reiseexperten buchbar. Der Vorteil: Der Kunde habe die Möglichkeit, seinen persönlichen Reiseexperten anzusprechen und von diesem auch betreut zu werden, heißt es. 

Kommentar schreiben