Reisevertrieb

Karriere: Messen haben Konjunktur

Besucher der Jobmessen können durchstarten

Besucher der Jobmessen können durchstarten. Foto: FotografieLink/pixabay

Karrieremessen für Touristiker haben Konjunktur. Mittlerweile finden deutschlandweit bis zu 40 Job-Messen statt, bei denen Bewerber potenzielle Arbeitgeber treffen und sich meist auch direkt bewerben können.

Die Veranstaltung „Mein Karrieretag“ der Your Career Group zum Beispiel hat sich speziell auf Hotellerie, Gastronomie und Touristik fokussiert. Einen Tag lang präsentieren sich rund 50 Arbeitgeber. Die Messe findet am 9. September in Berlin, am 17. in München und am 30. September in Hamburg statt. Es folgen Wien, Frankfurt und Düsseldorf.

Hamburg bekommt zudem eine Jobmesse für das Arbeiten auf Kreuzfahrtschiffen. Die neue „Cruise Job Lounge“ – vormals „Cruise Jobs & Hotel Career Lounge“ – wendet sich gleichermaßen an Touristiker und Branchen-Neulinge. Für die Premiere am 7. November im Hamburger Courtyard Hotel hat der neue Veranstalter Connect Career bereits namhafte Arbeitgeber gewonnen, darunter Aida und TUI Cruises, MSC, Hapag Lloyd Cruises, Norwegian Cruise Line, Arosa Flussreisen und Sea Chefs.

„Die Reedereien haben Stellenangebote für den Soforteinstieg und auch Jobs, die längerfristig zu besetzen sind, im Gepäck“, kündigt Messeveranstalterin Irmhild Düwel an. Die Aussichten auf einen Vertrag seien also „wirklich gut“.

Für Bewerber ist die Messeteilnahme kostenlos, lediglich eine vorherige Anmeldung unter www.careerjoblounge.de ist notwendig.

Kommentar schreiben