Reisevertrieb

In eigener Sache: touristik aktuell als E-Paper

Das aktuelle Heft 11-12/2020 und alle ta-Ausgaben dieses Jahres gibt es jetzt auch als gratis E-Paper. Foto: ta

Das aktuelle Heft 11-12/2020 und alle ta-Ausgaben dieses Jahres gibt es jetzt auch als gratis E-Paper. Foto: ta

Viele Reiseverkäufer, Mitarbeiter von Veranstaltern und anderen touristischen Unternehmen sitzen zurzeit im Homeoffice. Uns erreichten deshalb viele Anfragen, ob wir die aktuelle Ausgabe deshalb als kostenloses E-Paper ergänzend zum E-Paper der ta-App online stellen können.

Das haben wir getan. Zu finden ist die Ausgabe – und alle anderen Ausgaben dieses Jahres, über folgenden Link: https://webreader.touristik-aktuell.de. Blättern und lesen können Sie, indem Sie die jeweilige Ausgabe auswählen und dann den Button „anzeigen“ anklicken.

Bei der Produktion des jüngsten Heftes (ta 11-12/2020) haben wir versucht, Reisebüros und kleinen Veranstaltern möglichst viele praktische Tipps für die aktuelle Situation zu geben. Bitte beachten Sie beim Lesen, dass sich nach Redaktionsschluss noch einige Änderungen ergeben haben.

Damals wussten wir zum Beispiel noch nicht, dass die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes definitiv bis Ende April reichen wird. Hoffen wir, dass sich die Lage bis dahin deutlich verbessert.  

Die nächste gedruckte Ausgabe von touristik aktuell planen wir für den 11. Mai. Bis dahin beliefern wir Sie auf dieser Seite mit aktuellen Informationen. Zusammengefasst werden diese Infos in unserem täglichen, kostenlosen Newsletter, den Sie hier bestellen können.

Abonnenten haben zudem Zugang zum Bereich „Counter-Tipps“, in dem wir zahlreiche Hintergrundinfos zur Branche liefern. Den Zugangs-Code dafür finden Sie auf dem Adressaufkleber der gedruckten Ausgabe. Sollten Sie diese nicht zur Hand haben, senden Sie bitte eine Mail an m.guertler@touristik-aktuell.de.