Reisevertrieb

RTK: „Wir scharren mit den Hufen“

RTK-Geschäftsführer Thomas Bösl im Fernsehsender Sonnenklar.TV

RTK-Geschäftsführer Thomas Bösl im Fernsehsender Sonnenklar.TV. Screenshot: ta

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie geben sich erste Touristiker positiv. „Wir sind ein Stück weit optimistischer“, sagte Thomas Bösl, Geschäftsführer der Reisebüro-Kooperation RTK, der erneut zu Gast im Reisesender Sonnenklar.TV war.

Bösl freute sich darüber, dass einige Destinationen kurz vor der Öffnung stehen. Im Gespräch erwähnte er unter anderem die Reiseländer Österreich, Griechenland und Kroatien. „Wir hoffen auch auf die Türkei und Ägypten.“ Natürlich gehe der Schutz der Gesundheit des Einzelnen in der Corona-Krise vor.

Bösl lobte zudem die wunderbare Hotellerie und das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis in Ägypten. „Wir und unsere Kunden scharren mit den Hufen, dass es bald wieder losgeht.“