Reisevertrieb

Onlineweg.de kooperiert mit Pro Fewo

Das Reisebüro-Portal Onlineweg.de reduziert auch im ersten Quartal des neuen Jahres die Systemgebühren für die Onlineweg-Partnerseiten um 10 Prozent. Das teilt Geschäftsführerin Melanie Willer in einer Pressenotiz mit. „Als digitaler Pionier sehen wir uns in der Verantwortung, gemeinsam mit allen Reisebüro-Partnern diese Krise zu überstehen.“

Darüber hinaus kooperiert Onlineweg.de mit dem Ferienhausportal Pro Fewo: Die bisherige Buchungsstrecke „Ferienhaus“ von Amadeus Leisure IT ist zum 1. Januar auf die Pro-Fewo-Schnittstellen umgestellt worden. Ein Vorteil für Reisebüros: Sie können nun weitere mehr als 150.000 Ferienobjekte weltweit von elf Veranstaltermarken über Pro Fewo buchen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Zusatzkosten entstehen den Reisebüro-Partnern nicht. 

Die Produkte können mit dem Angebotsversand und der Teilen-Funktion per E-Mail, Whatsapp und Facebook an Interessenten gesendet werden.