Reisevertrieb

Travelista lädt zur Jahrestagung nach Frankfurt

Giuseppina Panunzio und Steffen Buder führen die Geschäfte von Travelista.Foto: Travelista

Giuseppina Panunzio und Steffen Buder führen die Geschäfte von Travelista.Foto: Travelista

Die mobile Reisevertriebsmarke von LCC, Travelista, veranstaltet am 3. und 4. Dezember in Frankfurt am Main ihre erste Jahrestagung. Die Veranstaltung in der dortigen Firmenzentrale steht auch für interessierte Reisebüro-Inhaber und erfahrene Reiseverkäufer offen, die sich über Travelista informieren wollen.

Auf dem Programm stehen unter anderem ein Get-Together mit dem Geschäftsführer-Duo Giuseppina Panunzio und Steffen Buder, verschiedene Workshops von Partnern wie Sixt und Lobster Experience sowie ein gemeinsames Abendessen. Übernachtet wird im zentral gelegenen Roomers Hotel.

Für die Reiseberater von Travelista ist die Teilnahme kostenlos, für externe Gäste wird ein Unkostenbeitrag von 129 Euro erhoben. Die Anmeldung ist per E-Mail an info(at)lcc-travelista.de möglich.

Die mobile Reisevertriebsmarke wurde im Februar 2021 als Tochter von Lufthansa City Center (LLC) gegründet und ist ein Joint-Venture mit der RITA AG, an dem die Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR) 51 Prozent der Anteile hält.

Anzeige