Reisevertrieb

QTA-Technikpaket: Nicht von Amadeus-Panne betroffen

Aufatmen bei den QTA-Reisebüros: Die mehr als 6.000 Agenturen der Reisebüro-Allianz, die das QTA-Technikpaket einsetzen, sind nicht von den Amadeus-Abrechnungsfehlern bei Lastschriften, die in den vergangenen Tagen aufgetreten sind, betroffen.

„Dass Abrechnungsfehler oder technische Pannen bei Leistungsträgern unsere Reisebüros direkt belasten, ist absolut ausgeschlossen, denn die gesamte Abwicklung inklusive Prüfung der Abrechnungen und Belastungen für die QTA-Technik erfolgt zentral bei Schmetterling“, erklärt dazu Schmetterling-Geschäftsführer Ömer Karaca.

So erhielten Reisebüros erst nach Prüfung aller Positionen der QTA-Rahmenverträge für Technologielösungen eine monatliche Gesamtabrechnung.

Anzeige