Reisevertrieb

TLTU: Angebotsspektrum massiv erweitert

Die Reiseberater des mobilen Vertriebsspezialisten TLT Urlaubsreisen (TLTU) verkaufen ab sofort auch Ausflüge und Aktivitäten von TUI Musement. TLTU sei damit die erste und einzige mobile Vertriebskooperation, die ihren Kunden mehr als 215.000 Erlebnisse in mehr als 100 Ländern anbiete, erläutert Geschäftsführer André Repschinski. „Das ist die größte Auswahl an Ausflügen und Aktivitäten im deutschen Veranstaltermarkt und ein unschlagbares neues Verkaufsargument.“

Reiseexperten könnten so noch individuellere Urlaubspakete schnüren. Das diene nicht nur der Kundenbindung. Das Portfolio von TUI Musement zähle für TLTU auch zum Gesamtumsatz.

Möglich geworden sei diese Sortimentserweiterung durch die Ausstattung aller TLTU-Reiseberater mit eigenen TUI-Agenturen. Somit agierten die mobilen Experten nun wie operativ eigenständige Reisebüros in der Markenwelt von TUI sowie bei TUI Cruises, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Berater seien über die Meine-TUI-App als Ansprechpartner präsent, treten als Absender von Newslettern und Mailings auf und haben direkten Zugriff auf das TUI-Newsnet.

Mit diesem Schritt geht laut Repschinski eine Aufwertung des Images einher. Er spricht von einem „Meilenstein in der mobilen Reiseberatung“. Sammelagentur war gestern, höchste Professionalität für Reiseberater ist das neue Heute“, so der TLTU-Geschäftsführer.