Reisevertrieb

Meinreisebüro24 integriert Cruise Compass

Das Reisebüro-Portal der RTK-Kooperation, Meinreisebüro24, wurde um Cruise Compass erweitert. Mit der Kreuzfahrt-IBE können Angebote an die personalisierte Kunden-Website übertragen und online gebucht werden. Dadurch würden Bearbeitungsabläufe in den Reisebüros weiter automatisiert und optimiert, heißt es in einer Pressemitteilung.

Buchungsanfragen würden automatisiert als Softbuchungen in das Midoffice übertragen und online durchgebuchte Kreuzfahrtleistungen zur Übernahme an einen Vorgang in der Inbox des Midoffice übergeben, erläutert RTK.

Alle Prozesse – von der Angebotserstellung bis zur Buchung – seien vollständig in den automatisierten Workflow integriert und würden auch im neuen Modul des „Reiseconcierge“, der künstlichen Intelligenz „Toni“ berücksichtigt.

Auch Kunden biete die Einbindung von Cruise Compass einige Vorteile: Sie können E-Mail-Angebote auf der Website in der Rubrik „Meine Angebote“ einsehen, den Buchungsauftrag online ausfüllen und an das Reisebüro übertragen, außerdem erhalten sie eine sofort eine Benachrichtigung über den Stand des Buchungsauftrages, eine Übersicht der Buchung und den Reisebüro-Kontakt.

Unabhängig von den vom Reisebüro verschickten Angeboten können die Besucher der Website selbstständig nach Kreuzfahrten suchen und einen Buchungsauftrag erteilen.

Schulungen zur Nutzung von Cruise Compass und zur künstlichen Intelligenz Toni gibt es hier.