Veranstalter

JT Touristik macht den Winter buchbar

Der Berliner Veranstalter JT Touristik hat knapp 3.500 Hotels für die Wintersaison 2014/2015 in den Systemen freigeschaltet. Das Angebot umfasst sowohl Pauschalreisen als auch Hotels mit Eigenanreise. In den kommenden Wochen sollen weitere Häuser buchbar gemacht werden.

Besonders stark vertreten ist JT Touristik in der Stammdestination Vereinigte Arabische Emirate sowie in Katar. Hier sind 150 Hotels im Angebot, in Kürze sollen es 210 sein. In Spanien sind 630 Häuser zur Buchung freigeschaltet, in der Türkei 200, in Ägypten 110, in Portugal 50, in Italien 350 und in den USA 320.

Ausbauen will der Veranstalter vor allem das Angebot an Fernreisen, etwa im Indischen Ozean. Neu sind Rundreisen in Sri Lanka und Indien sowie die Möglichkeit, Hotels auf Mauritius miteinander zu kombinieren. Im Städtesegment stehen 1.200 Hotels zur Wahl, hier soll das Portfolio besonders für Skandinavien ausgebaut werden.